IMG-20200720-WA0017.jpg

Summer Joy!

Self-Care: Yoga und Ayurveda Retreat

vom 15.8-20.8.21auf der Fraueninsel

                                       
Schenke dir selbst 6 Tage auf der malerischen Fraueninsel im Chiemsee. Wir praktizieren 2x täglich Yoga und befassen uns mit Selbstfürsorge aus psychologischer und ayurvedischer Sicht.
Umrahmt wird das Retreat durch die herrliche Kulisse der Fraueninsel und des Chiemsees, sowie fantastischem ayurvedischem Essen von Stella und Thomas von hungry_table. Es gibt genug Zeit, um zu schwimmen, zu lesen, Böötchen zu fahren, gemeinsam Ausflüge zu starten, Katzen zu streicheln, in die Ferne zu schauen und zu träumen.

 

Lehrerinnen: Eva und Christiane
Termin: 15.8. -20.8.21 (Start 17:00, Ende ca. 13:00)

 

Kosten für das Retreat: 685,-
Der Preis beinhaltet die Organisation, alle Yogaeinheiten, sowie die ayurvedische Vollverpflegung.
Die Kosten für Übernachtung und Anreise sind im Preis nicht inkludiert. Die Preise für die Übernachtung im Kloster Frauenwörth variieren zwischen 35,- und 60,-/Nacht.

 

Bitte alle Anfragen (zu Zimmern etc.) und Buchungen über Christiane via mail@fussueberkopf.de

 

Für das Yoga bitte mitbringen: Schreibunterlagen, Yogamatte, Decke, Blöcke, Gurt

 

 

15.8.: Anreise
17:00 – 18:30 Yang und Yin Yoga
19:00 Abendessen

 

16.8. und 18.8.:
7:30 – 8:00 Meditation
8:15 – 9:45 Yoga Praxis
10:00 Frühstück
11:00 – 12:00 Self-Care Workshop
13:30 Mittagessen
17:30 – 18:45 Yin Yoga
19:00 Abendessen

17.8.:
8:00 – 9:30 Yoga Praxis
9:45 Frühstück
gemeinsamer Ausflug
14:00 Mittagessen
16:30 --- 17:30 Self-Care Workshop
17:30 – 18:45 Yin Yoga

19.8.:
8:00 – 9:30 Praxis
9:45 Frühstück
gemeinsamer Ausflug
14:00 Mittagessen
17:30 – 18:45 Yin Yoga
19:00 Abendessen
20:30 Cacao Zeremonie

20.8.: Abreise
8:15 – 9:45 Meditation
10:00 Frühstück
11:00 – 12:00 Self-Care Workshop

Bitte beachte unsere Stornoregelung:Bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierung mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet. Bei späteren Stornierungen oder einer Nichtteilnahme ist die komplette Teilnahmegebühr vom Nutzer zu tragen.